Pastoren

Thomson und Sabina Imonopi wissen sich berufen, der Gemeinde die gute Nachricht des Evangeliums zu verkünden. Kraftvolle, auf die Bibel und auf Jesus Christus fokussierte Botschaften zeichnen sie aus. Unabhängig, wer du bist und wie deine Lebensumstände aussehen: Lass dich auf ihre lebensverändernde Message ein! Lass dich berühren vom Reichtum der frohen Botschaft! Sie wird dich frei machen; du wirst ungeahnte neue Dimensionen in deinem Leben erfahren!

3B9A0006

Unser pastoraler Auftrag

Ich verbringe dauernd sehr viel Zeit im Gebet. In einer solchen Gebetszeit habe ich den folgenden Auftrag empfangen:

„Schau, ich sende dich aus, um die Herzen der Menschen wieder zu Mir zurückzubringen und sie von jeder Lüge und der Zerstörung durch den Teufel zu befreien, indem du Mein Wort des Glaubens und der Wahrheit predigst. Ich habe Meine Worte in deinen Mund gelegt.“

Unser Auftrag hat seinen Anfang in der Schweiz genommen;  danach wird er weitere Nationen erfassen. Lokal hat die Arbeit in Baden begonnen. Wichtig ist uns zu betonen, dass sich Gott in dieser Zeit des Gemeindeaufbaus in allen Fragen stets sehr treu erwiesen hat: Wir haben Menschen erlebt, die von ihren Leid bringenden Wegen zu Gott umgekehrt sind und Busse getan haben; wir haben im Leben der Menschen Befreiung, Heilung, Wiederherstellung und vieles mehr gesehen und miterlebt. Gott steht wahrhaftig treu zu Seinem Wort! Unseren Auftrag fanden wir in Apostelgeschichte 26,17-18 bestätigt. Der Apostel Paulus beschreibt an dieser Stelle, wie er beauftragt wird, „die Augen der Menschen zu öffnen und sie vom Dunkel ins Licht zu führen“. Von Jesus Christus ist bekannt, dass er „derselbe gestern, heute und in Ewigkeit ist“ (Hebräerbrief 13,8). Dieser Jesus hat uns ausgesandt, seine Botschaft der Hoffnung, des Glaubens und der Befreiung zu verkünden – für alle, die sich nach Freiheit und nach einem erfüllten Leben sehnen.

Deshalb nehmen wir für uns in Anspruch, was Markus und Lukas proklamieren: Mit Gott sind alle Dinge möglich für den, der glaubt! (Markus 9,23 und 10,27; Lukas 1,37). Nimm diese überwältigende Verheissung auch für dich in Anspruch! Heute und in Zukunft predigen wir deshalb diese Botschaft des Glaubens – alle Ehre gebührt dabei Gott!

Er segne dich!

Pastor Thomson Imonopi