Teens

Teens, ab 5. Klasse bis 7. Klasse: Die Teens erleben eine spannende und abwechslungsreiche gemeinsame Zeit. Spiele, eine packende Botschaft, Zeit für Austausch und Gemeinschaft sowie jede Menge Fun stehen auf dem Programm.

Znüni mitbringen: 1 Getränk und etwas Gesundes zum Knabbern

 

Sommer 2018

Was für ein wunderbar heisser Sommer! Da sorgte ein cooles Programm mit den drei Gruppen Little Stars, Kids und Teens für einen abwechslungsreichen Ausgleich.

Gemeinsam erlebten sie während der Ferienzeit tolle Aktivitäten und gestalteten diese mit.

So begannen sie mit einem kleinen Ausflug auf den nahe gelegenen Spielplatz, wo sie sich austoben konnten. Ein anderes Mal kreierten sie liebevoll verschiedene Canapées für die Cafeteria, wovon die gesamte Church in Genuss kommen durfte. Auch ein Spielmorgen mit verschiedenen Wettbewerben, bei dem die Kinder ihre Fähigkeiten auf die Probe stellen konnten, durfte nicht fehlen. Ebenfalls sehr geliebt und geschätzt: Unser Kinomorgen. Mit glänzenden Augen wurde „Das Superbuch“ auf Grossleinwand geschaut und anschliessend Gedanken darüber ausgetauscht. Den Abschluss der Ferienzeit bildete ein Bastelmorgen, bei dem die Kinder ihr Bastelobjekt selber auswählen und mit viel Freude und Eifer gestalten durften.

Was für ein wunderbar cooler Sommer!

      

 

Vatertag

Nach einer gelungenen Überraschung am Muttertag durften heute auch alle Männer in unserer Gemeinde von unseren Teens beschenkt und damit geehrt werden. Mit viel Freude und grossem Engagement gestalteten die Kinder eine Krawatte mit der Aufschrift „God bless you“, welche auf kleine Erfrischungsgetränke geklebt wurden. Nach dem Gottesdienst hiess es: „Alle Damen bitte setzen, alle Herren bitte stehen bleiben!“ So gingen die Teens durch die Reihen und beschenkten jeden Mann mit einer kleinen Erfrischung.

 

 

Heissgeliebt: Der Mädchen- und Bubenmorgen!

Zweimal jährlich findet der Unterricht geschlechtergetrennt statt. Jede Gruppe plant und organisiert den Morgen selbständig. Während sich die Jungs bei einem lustigen Film entspannten, bereiteten die Mädchen ein reichhaltiges Buffet für die Gemeinde vor.